Absagen Gottesdienste & Veranstaltungen in der Gemeinde

23.03.2020:

Das Angebot der offenen Kirche werktags und Sonntags, wie im Andachts-Video zum Sonntag Lätare (22.03.2020) von Pfarrer Michael Brandt angekündigt, müssen wir leider wieder einstellen, bevor es richtig starten konnte. Aufgrund des ausgesprochenen Kontaktverbots dürfen sich maximal zwei Personen im öffentlichen Raum zusammen aufhalten. Damit kann das Angebot der offenen Kirche leider nicht aufrecht gehalten werden.
Pfarrer Brandt wird weiter zu jedem folgenden Sonntag ein Andachts-Video erstellen, das über YouTube, Facebook und unsere Webseite abrufbar sein wird.
Desweiteren bietet der Kirchenkreis Minden bis auf weiteres jeden Sonntag einen Gottesdienst ohne Besucher als Online-Streaming-Angebot an. Dies kann über die Webseite des Kirchenkreis Minden abgerufen werden.

17.03.2020:

Aufgrund der aktuellen Situation und der ausgesprochenen Verbote werden bis auf weiteres alle Gemeindeveranstaltungen, Andachten und Gottesdienste abgesagt.
Weitere Informationen veröffentlichen wir möglichst kurzfristig auf unserer Webseite und den Schaukästen in der Gemeinde.


12.03.2020:
Wir teilen hier mit, dass die Leitung der Gemeinde beschlossen hat, sowohl den für Sonntag, 15.03.2020,  geplanten Gottesdienst als auch die Veranstaltungen der kommenden Woche abzusagen. Die Landeskirche hat diesen Schritt empfohlen. Wir wollen so einen Beitrag zur Eindämmung des Virus leisten. Also betet bitte zu Hause, und bleibt gesund!

Das Presbyterium der St. Jakobus-Kirchengemeinde

Bibelgesprächskreis im Wichernhaus

Die Aussagen der Bibel
in Zeiten der Zweifel und Veränderungen neu verstehen lernen

Wer eine evangelische Kirche betritt, sieht auf dem Altar eine aufgeschlagene Bibel liegen. Das zeigt: Der christliche Glaube und das Leben der Gemeinde haben ihren Grund im Evangelium von Jesus Christus. Wir erleben es als hilfreich, mit anderen gemeinsam biblische Texte und Themen, Glaubens- und Lebens-fragen zu bedenken, um unser Leben besser zu verste-hen, den Glauben zu vertiefen, ihn anderen gegenüber verständlicher und glaubwürdiger auszusprechen.

In unseren Gesprächsrunden gibt es eine Doppelbewegung:
- Vom biblischen Text zum alltäglichen Leben
- Von aktuellen persönlichen oder gesellschaftlichen Fragen
   zur Botschaft der Bibel.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer bestimmen selbst, was jeweils „dran“ ist. So haben wir uns z.B. länger mit Klage- und Lobpsalmen beschäftigt, mit verschiedenen Texten zur Passion Jesu, mit Kernaussagen des Johannes-Evangeliums, mit biblischen Begriffen wie Segen, Vergebung, Rechtfertigung, Friede, mit persönlichen Themen wie Krisen und Scheitern, Leiden und Sterben, Versöhnen und Beistehen (Diakonie), Gastfreundschaft und Schöpfungsverantwortung. Andere Religionen im Vergleich zur Christus-Botschaft, Neuaufbrüche und prägende Gestalten in der Kirchengeschichte haben uns im Gespräch herausgefordert auch im Blick auf unsere eigene Lebens- und Glaubensgeschichte.

Wir treffen uns mittwochs, alle zwei Wochen,
von 20.00 - ca. 21.30 Uhr im Wichernhaus

Kontakt:
Ehepaar R.+H. Schlomann Tel. 54649

Es ist ein offener Kreis, und wir freuen uns auf neue Teilnehmerinnen und Teilnehmer - regelmäßig oder gelegentlich.

Die nächten Termine:

Mittwoch, 30.09.2020 20.00 Uhr
Bibelgesprächskreis – Glauben lernen: ein Kurs mit Texten von Dietrich Bonhoeffer

Minden: Wichernhaus Pfr. Michael Brandt

Mittwoch, 28.10.2020 20.00 Uhr
Bibelgesprächskreis – Glauben lernen: ein Kurs mit Texten von Dietrich Bonhoeffer

Minden: Wichernhaus Pfr. Michael Brandt

Mittwoch, 11.11.2020 20.00 Uhr
Bibelgesprächskreis – Glauben lernen: ein Kurs mit Texten von Dietrich Bonhoeffer

Minden: Wichernhaus Pfr. Michael Brandt

Mittwoch, 25.11.2020 20.00 Uhr
Bibelgesprächskreis – Glauben lernen: ein Kurs mit Texten von Dietrich Bonhoeffer

Minden: Wichernhaus Pfr. Michael Brandt

Gottesdienst

Ob KIKIMO (KInderKIrchenMOrgen), Traumleitergottesdienst oder regelmäßig am Sonntagmorgen:
Wir laden Sie herzlich ein!

Gottesdienst

Ob KIKIMO (KInderKIrchenMOrgen), Traumleitergottesdienst oder regelmäßig am Sonntagmorgen:
Wir laden Sie herzlich ein!